Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

05_dirk_schroederLiebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Es ist mir wichtig, Sie zu informieren und auf möglichst vielfältige Weise mit Ihnen in Kontakt zu treten und in Gespräch zu kommen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes über mich persönlich und mein Engagement in der Gemeinde Helsa.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Wünschen, Anregungen und Anliegen direkt an mich zu wenden. Nutzen Sie hierzu einfach das Kontaktformular oder einen der anderen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit mir aufzunehmen, auch auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen freue ich mich.

Ich engagiere mich sehr gerne für die Menschen in der Gemeinde Helsa, verspreche nichts was ich nicht halten kann, aber ich werde mich kümmern.

Ihr
unterschrift

Koalitionsvertrag

Die Verhandlungen zwischen CDU / CSU und SPD zur Bildung einer Regierung für unser Land und damit einer Neuauflage der Großen Koalition sind beendet. Ein fertiger Koalitionsvertrag liegt vor – die Aufteilung der Ressorts auf die drei beteiligten Parteien ist erfolgt.

Nun haben die Mitglieder der SPD – 463.723 Männer und Frauen – das letzte Wort und somit die letzte Entscheidung. (mehr …)

Bund gibt 4,4 Millionen für schnelles Internet im Landkreis Kassel

Kreis Kassel. Gute Nachrichten für den Landkreis Kassel: Der Bund fördert den Breitbandausbau mit weiteren 4,4 Millionen Euro.

„Schnelles Internet ist eine wichtige Voraussetzung bei der Entscheidung des Wohnorts oder des Firmensitzes. Eine gute Breitbandversorgung ist heute genauso wichtig, wie der Strom-, Gas- oder Wasseranschluss“, erklären die Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (Waldeck) und Timon Gremmels (Kassel), die den Förderbescheid in Berlin entgegengenommen haben. (mehr …)

Haushaltsberatungen für das Jahr 2018

Im Rahmen der letzte Sitzung der Gemeindevertretung Helsa in diesem Jahr wurde der Haushalt der Gemeinde Helsa beraten und beschlossen.

Dieser Haushalt weist im ordentlichen Ergebnis einen Überschuss in Höhe von 82.155,00 € aus. Die für das nächste Jahr geplanten Zahlen orientieren sich ausnahmslos am Notwendigen und Sinnvollen.

Positiv: Auf eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer konnte verzichtet werden.

Nachfolgend haben Sie hier die Möglichkeit die Stellungnahme des Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion, Dirk Schröder, im Wortlaut nachzulesen. (mehr …)