gemeindevertretungIn wenigen Monaten dürfen die Helsaer Bürgerinnen und Bürger wieder über die Zusammensetzung ihres “Kommunalparlaments”, der Gemeindevertretung bestimmen.

Vielleicht denken auch Sie: “Mir ziemlich egal, denn die Musik wird doch sowieso in Wiesbaden und Berlin gespielt”. Weit gefehlt, denn vor allem die kommunalen Entscheidungsebene ist für das verantwortlich, worüber Sie sich täglich ägern, aufregen oder manchmal auch freuen.

All die Themen und Probleme Ihres Alltags werden in der konkreten Ausgestaltung immer lokal entschieden: Verkehrsführung, wo ist eine Kindertagesstätte und wie ist diese ausgestattet; Sauberkeit und Pflege der öffentlichen Plätze; Gebühren für kommunale Einrichtungen und eben gerade zu den großen Themenkomplexen können Sie Ihre Stimme abgeben. Sie können als Gemeindevertreterin und Gemeindevertreter mitentscheiden, wie sich die Gemeinde Helsa in Zukunft entwickeln wird.

Land und Bund geben ohne Zweifel oftmals die Rahmenbedingungen vor, aber wie es vor Ort, wie es in Helsa ausgeführt wird, entscheidet die Gemeindevertretung. Diese 27 Frauen und Männer setzen sich ehrenamtlich für das Wohl unserer Kommune ein. Aber, und das wollen wir an dieser Stelle nich verschweigen: Die Arbeit ist auch mit Zeiteinsatz verbunden, manchmal auch mit hitzigen Debatten mit dem politischen Mitbewerber und den Bürgerinnen und Bürgern auf der Straße- Zugleich bietet sie aber auch als einzige politische Ebene die Chance unmittelbar und direkt auf wichtige Entscheidungen Einfluss zu nehmen.

Die SPD Helsa ist seit vielen Jahrzehnten in der Verantwortung für unsere Gemeinde. Diesen Auftrag möchten wir auch in der Legislaturperiode von 2016 – 2021 wieder umfassend, kompetent und zukunftsorientiert sowie dem Allgemeinwohl verpflichtet ausführen. Hierfür benötigen wir engagierte, offene und kommunikationsfreudige Helsaer Bürgerinnen und Bürger für Fraktion und die weiteren gemeindlichen Gremien.

Haben Sie Lust mitzuarbeiten. Haben Sie Interesse daran, nicht nur über Politik und Politiker zu schimpfen, sondern aktiv MITZUREDEN, Ihre Ideen und Wünsche in die Debatte miteinzubringen?

Dann freuen wir uns auf Sie, ob mit oder ohne Parteibuch und egal in welcher Form Sie mitarbeiter möchten.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns oder auch mit mir persönlich auf.

In diesem Sinn bis bald
Ihr Dirk Schröder und Ihre SPD Helsa

Machen Sie mit in der Kommunalpolitik: Im März 2016 ist Kommunalwahl
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.