Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

05_dirk_schroederLiebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Es ist mir wichtig, Sie zu informieren und auf möglichst vielfältige Weise mit Ihnen in Kontakt zu treten und in Gespräch zu kommen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes über mich persönlich und mein Engagement in der Gemeinde Helsa.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Wünschen, Anregungen und Anliegen direkt an mich zu wenden. Nutzen Sie hierzu einfach das Kontaktformular oder einen der anderen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit mir aufzunehmen, auch auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen freue ich mich.

Ich engagiere mich sehr gerne für die Menschen in der Gemeinde Helsa, verspreche nichts was ich nicht halten kann, aber ich werde mich kümmern.

Ihr
unterschrift

Der Ortsteil Wickenrode wird heute 725 Jahre alt

725 Wickenrode – Herzlichen Glückwunsch! Wirklich ein Grund zum Feiern. Ich freue mich jetzt schon auf die Festwoche im August.

Helsa. Heute können Korken knallen: Helsa-Wickenrode wird 725 Jahre alt. Ein Blick auf die Geschichte des Örtchens, das am 12. Juli 1293 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Auf halber Strecke von Helsa nach Großalmerode fällt der Blick von einer Anhöhe aus auf die ersten Häuser von Wickenrode. Nach 20 Sekunden Fahrt verlässt man den Ort wieder – viele Eindrücke können so nicht bleiben. Keine Geschäfte, keine Schaufenster, aber ein blumenreicher Willkommensgruß am Ortseingang, denn die 1650 Einwohner feiern in diesem Jahr mit vielen Aktivitäten ihre 725-Jahr-Feier und können somit auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte ihrer Gemeinde zurückblicken. (mehr …)

Ihre Meinung ist gefragt: Online Abstimmung zur Zeitumstellung

Zweimal im Jahr spaltet das Thema die Bevölkerung und führt nicht nur in den sozialen Netzwerken zu Diskussion:

Die Rede ist von der Zeitumstellung.

Seit dem 05. Juli 2018 ist es möglich, seine Meinung hierzu aktiv gegenüber der Europäischen Kommission zu äußern.
Ab diesem Datum hat die EU-Kommission hierzu die sogenannte “Öffentliche Konsultation zur Sommerzeitregelung” gestartet.

Alle ca. 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union sind aufgerufen sich an dieser Online Befragung bzw. Abstimmung zu beteiligen.

Möglich ist dies unter: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=DE auch in deutscher Sprache.

Nutzen Sie die Chance, sich aktiv in den Entscheidungsprozess einzubringen und Ihre Meinung zu diesem Thema darzulegen.

SPD Hessen präsentiert starke Landesliste und klare Alternativen zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018

Am Samstag, dem 12. Juni 2018 kamen im neuen RheinMain Congress Center in Wiesbaden jeweils 350 Delegierte des Landesparteitages sowie der Landesdelegiertenversammlung der hessischen SPD zusammen um über das Wahlprogramm sowie die Landesliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober 2018 zu beraten und zu entscheiden. (mehr …)

Freibadsaison in Helsa eröffnet

Im Rahmen einer Eröffnungsveranstaltung mit einem Schwimmbadgottesdienst und anschließendem Programm öffnete das Schwimmbad Helsa am 03. Juni seine Pforten.

Der Bundestagsabgeordneter Timon Gremmels versicherte bei seinem Besuch an diesem Tag seine weitere Unterstützung für den Förderverein des Schwimmbades und hob das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten hervor.

(mehr …)

SPD St.Ottilien/Eschenstruth erfolgreich beim Vereinsschießen in Eschenstruth

Ein fester Bestandteil des Jahresterminkalenders ist das traditionelle Vereinsschießen der Sportschützen Eschenstruth im Schützenhaus Waldhof.

Wie in den vergangenen Jahren stellte sich auch eine Männermannschaft des SPD Ortsvereines St.Ottilien/Eschenstruth dem sportlichen Wettkampf mit anderen Vereinen und Verbänden der Gemeinde. (mehr …)

Landkreis Kassel bekommt mehr Geld für Breitband: Schnelles Netz jetzt bis ins Haus

Kreis Kassel. Der Landkreis Kassel wird noch mehr Fördergeld vom Bund für den Breitbandausbau erhalten.

Profitieren werden davon aber ausschließlich jene 23 Ortsteile in den 11 Kommunen Ahnatal, Bad Emstal, Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Naumburg, Niestetal, Schauenburg, Vellmar, Wolfhagen und Zierenberg, die bereits in Sachen Internetausbau mit dem Landkreis Kassel zusammenarbeiten. Dabei handelt es sich um Ortslagen, die vom aktuellen Breitbandausbau der Breitband Nordhessen nicht berücksichtigt werden können, weil sie schon einmal vom Land gefördert wurden (Breitbandoffensive Hessen 2009 bis 2012, meist ACO als Betreiber). (mehr …)