Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

05_dirk_schroederLiebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Es ist mir wichtig, Sie zu informieren und auf möglichst vielfältige Weise mit Ihnen in Kontakt zu treten und in Gespräch zu kommen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes über mich persönlich und mein Engagement in der Gemeinde Helsa.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Wünschen, Anregungen und Anliegen direkt an mich zu wenden. Nutzen Sie hierzu einfach das Kontaktformular oder einen der anderen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit mir aufzunehmen, auch auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen freue ich mich.

Ich engagiere mich sehr gerne für die Menschen in der Gemeinde Helsa, verspreche nichts was ich nicht halten kann, aber ich werde mich kümmern.

Ihr
unterschrift

SPD kritisiert Informationspolitik von Hessen Mobil

Helsa – Die Helsaer SPD-Fraktion kritisiert mit Blick auf den geplanten Bau des A 44-Tunnels Helsa die Informationspolitik von Hessen Mobil.

Anlass ist die jüngste HNA-Berichterstattung zu den Planungen der Landesstraßenbaubehörde, die Zufahrt zur künftigen Tunnelbaustelle nicht über die Siedlung Mariengrund, sondern allein über die B 7 einzurichten. Wie berichtet, hatte Hessen Mobil in Mariengrund Vermessungsarbeiten durchgeführt, was zu einer Beunruhigung der Anwohner geführt hatte.

(mehr …)

Eschenstruths Jugendwehr war 24 Stunden im Einsatz

Die Jugend ist die Zukunft der Wehr. Die Mädchen und Jungen, die heute zur Jugendfeuerwehr gehen, sind oft die Einsatzleiter, Wehrführer und Gemeindebrandinspektoren von morgen.

Eschentruhts Jugendfeuerwehr probte 24 Stunden den Ernstfall wie die Großen

Eschenstruth. Einmal Berufsfeuerwehr spielen, dachten sich die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr (JF) Eschenstruth am vergangenen Wochenende. Die Verantwortlichen hatten ein Programm mit 14 Einsätzen geplant. Da wurde den Jugendlichen einiges abverlangt.

(mehr …)

Großalmerode möchte herrenlose Straße übernehmen

Es ist sehr gut, dass eine Lösung gefunden wurde.

Straße zwischen Großalmerode und Helsa soll einen neuen Besitzer bekommen

Großalmerode. Die bisher herrenlose Straße zwischen Helsa und Großalmerode soll einen neuen Besitzer bekommen. Dafür haben die Kommunen Großalmerode und Helsa gesorgt, die dabei vom Nordhessische Verkehrsverbundes unterstützt werden.

(mehr …)

Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet – Entscheidung zur Höhe der Grundsteuer B getroffen

Eines der Hauptthemen der Sitzung der Gemeindevertretung Helsa am vergangenen Donnerstag war die Entscheidung über den Haushalt für das Jahr 2019 sowie die Höhe der Grundsteuer B.

Einmütig wurden sowohl der Haushalt 2019 als auch die Anhebung des Hebesatzes der Grundsteuer B auf 660 Punkte statt der anfangs geplanten 900 Punkte durch die Mitglieder der Gemeindevertretung gebilligt.

Gleichzeitig mit Beschluss des Haushaltes wurde an diesem Abend der Weg frei gemacht zur Einrichtung einer Waldgruppe in der Kindertagesstätte Helsa.

(mehr …)

Gemeindevertretung Helsa fordert Informationen zur A44 – Kassel-Ost bis Helsa-Ost

Einstimmig hat sich die Gemeindevertretung Helsa am gestrigen Abend zur Thematik A44 – Kassel-Ost bis Helsa-Ost – positioniert.

Angenommen wurde durch die Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter der, durch den Fraktionsvorsitzenden Dirk Schröder eingebrachte und begründete Antrag der SPD-Fraktion Helsa, der eine Informationsveranstaltung mit Beteiligung von Hessen-Mobil noch vor den Sommerferien fordert.

(mehr …)

Schwierige Rettung im neuen A44-Tunnel: Feuerwehr Helsa bereitet sich schon seit Jahren vor

Tunnel Hirschhagen soll 2022 fertig sein

Mit 4,2 Kilometern wird der A-44-Tunnel Hirschhagen bei Helsa der zweitlängste Tunnel Deutschlands sein. Fertig wird er erst 2022, aber die Feuerwehr Helsa bereitet sich jetzt schon vor.

Wenn der Autobahnabschnitt zwischen Helsa-Ost und Hessisch Lichtenau und der Tunnel Hirschhagen einmal fertig sind (geplant ist das für 2022), der Verkehr läuft und dort ein Unglück passiert, muss die Feuerwehr Helsa anrücken und retten, was zu retten ist. Auf diese Aufgabe bereiten sie sich seit Jahren vor.

(mehr …)

Haushaltsberatung in Helsa vertagt – Grundsteuer wird aber wohl nicht verdoppelt

Die Entscheidung sowohl über den Haushalt als auch über die Hebesätze der Grund- und Gewerbesteuer wird im März fallen. Sowohl die geplante Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, 26. März 2019 ab 19:30 Uhr als auch die Sitzung der Gemeindevertretung am Donnerstag, 28. März 2019 ab 20:00 Uhr jeweils im Gemeindezentrum Helsa sind öffentlich.

Jeder ist herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild zu diesen Themen, den Beratungen und Diskussionen zu machen.

Nur wenige Minuten nach Beginn der mit Spannung erwarteten Gemeindevertretersitzung wurden die beiden wichtigsten Tagesordnungspunkte, nämlich der Haushalt sowie Investitionsplan der Gemeinde, wieder von der Tagesordnung genommen und vertagt.

(mehr …)