Große Auswahl an Rädern in Helsa – Erlös fließt in die Sanierung historischer Gaststätte

HELSA. Wenn sich die Türen zum Saal der Gaststätte des Königs von Preußen öffnen, geht alles blitzschnell. Rund 150 Fahrräder warten dort auf neue Besitzer, und diese sind meist bereits nach 45 Minuten gefunden.

Auch bei der 24. Helsaer Fahrrad-Börse ist der Andrang trotz winterlicher Außentemperaturen groß. Sehr zur Freude der Mitglieder vom Verein für Denkmalpflege Helsa, die sich auch in diesem Jahr um die Ausrichtung der Börse kümmern. „Der Erlös geht zugunsten der Restauration des Königs von Preußen“, sagt Holger Vogt, der am Sonntagvormittag mit 30 Helfern im Festsaal für einen reibungslosen Ablauf der Börse sorgt und seit über 20 Jahren dabei ist.

Und da gibt es alle Hände voll zu tun. Fahrradsättel müssen auf die richtige Höhe geschraubt werden, Probefahrten überwacht und Verkäufe abgewickelt werden. Vor allem Familien mit Kindern nutzten die Möglichkeit, für die heranwachsenden Nachwuchsradler ein neues, gebrauchtes Rad zu einem günstigen Kurs zu erstehen.

„Die Preise der Räder bestimmen die Verkäufer“, sagt Vogt. Die Spanne ist hierbei groß. Los geht es ab zehn Euro für einen Kinderroller bis in den vierstelligen Bereich für ein E-Bike ist alles dabei. „Viele Verkäufer wollen einfach unbenutzte Räder aus dem Keller haben, andere verkaufen, weil ihre Kinder zu groß für ihr Rad geworden sind.“

Wichtig ist den Helfern der Fahrrad-Börse, dass die Räder bei Verkauf in verkehrssicherem Zustand sind. Bremsen, Reifen und Gangschaltung müssen intakt sein, sonst werden auch schon mal
Räder aussortiert.

Rund 100 Fahrräder und andere rollende fahrbare Untersätze wie Roller oder Kett-Cars wechseln den Besitzer. Fahrräder, die an diesem Tag keinen neuen Platz finden, gehen zurück an die Verkäufer.

„Abzüglich der Kosten freuen wir uns über eine Summe zwischen 600 und 800 Euro, die dem Verein für Denkmalpflege Helsa dabei helfen, die Sanierung des Königs von Preußen fertigzustellen“,
berichtet Vogt im Anschluss an die Börse.

HNA

Fahrrad-Börse zugunsten des Königs
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.